Melodien für Freund*innen #3 wird präsentiert von

schmaz schwuler männerchor zürich
«Melodien für Freud*innen #3»
Im Herbst lädt der schmaz ein zur dritten Ausgabe von «Melodien für Freund*innen». Erstmals gibt es nicht nur den schmaz, sondern zwei gute Freunde des Chores auf der Bühne zu erleben. DUOCALVA wird an diesem Abend unser Publikum mit ihren Celli begeistern. Um der erwarteten grossen Nachfrage und den Künstlern ausreichend Raum zu geben, findet der Anlass im Saal des Kirchgemeindehauses Oberstrass statt (Lageplan).

MFF3 ist auch ein Wunschkonzert
Das Format «Melodien für Freud*innen» bietet dem schmaz Gelegenheit, Neuheiten aus seinem Repertoire zu präsentieren aber auch altbekannte Lieder aufzufrischen, die das Publikum ins Herz geschlossen hat.
Sag uns, welches Deine Favoriten sind und der schmaz bringt die am häufigsten gewünschten Nummern in alter Frische nochmals auf die Bühne.

Freund*innen soweit das Auge reicht
Als weitere Attraktion an diesem Abend hat der schmaz das DUOCALVA eingeladen. Die beiden Cellisten mit Meister- und Solistendiplom haben Erfahrungen in den Orchestergräben der Bayerischen Staatsoper München und der Oper Zürich gesammelt. Auf der Suche nach Aufstiegsmöglichkeiten fanden sie mit ihrer Cello-Comedy einen Weg vom Graben auf die Bühne. Seit 2007 begeistern sie das Publikum mit viel Musik, Humor, komödiantischem Talent und irrwitzigen Einfällen.

Preise
Der Eintritt kostet CHF 40.
Gönner*in des schmaz profitieren von folgenden Vorzugskonditionen:
  • MP-Status: 1 Ticket für CHF 20
  • MF-Status: 1 Gratisticket
  • FF-Status: 2 Gratistickets

Vorverkauf
Die Tickets für die 3. Ausgabe unseres Konzertformats «Melodien für Freund*innen» sind im Online-Verkauf ausgebucht!

Wir lassen Dich nicht auf dem Trockenen sitzen
Der schmaz hält ein kleines aber feiens Getränkeangebot für Dich bereit, so dass Du Dich bereits ab 19:00 Uhr an unserer Bar auf den Abend einstimmen kannst (nur Barzahlung möglich).