Stabat Mater et magis

Zwei Chöre, vier Solist*innen,
ein Orchester, ein Dirigent

Der schmaz, der Konzertchor Singkreis Egg mit dem Orchester La Chapelle Ancienne und vier renommierten Solist*innen unter der Leitung von Ernst Buscagne.

 Im Herbst 2016 singt der schmaz das zweite Mal gemeinsam mit dem Konzertchor Singkreis Egg. Zusammen widmen sich die beiden Chöre in dem spannungsreichen Programm «Stabat Mater et magis» dem Thema «Bühnenwerk und/oder Kirchenmusik».

Programm

Gioachino Rossini: «Tancredi» (Ouvertüre und Eröffnungsszene)
Giuseppe Verdi: «Stabat Mater»
Gioachino Rossini: «Stabat Mater»

Die Beteiligten

Ernst Buscagne, Leitung
schmaz - schwuler männerchor Zürich
Konzertchor Singkreis Egg
La Chapelle Ancienne
Laura Missuray, Sopran
Michaela Unsinn, Mezzosopran
Tae-Jin Park, Tenor
Fabrice Raviola, Bass


Auftrittsdaten